Bürgerstiftungsgremien neu gewählt

Anlässlich der Stiftungsversammlung der Bürgerstiftung Büren am 11. Februar 2020 gab es Wahlen, die zu Veränderungen in den Gremien, Stiftungsrat und Stiftungsvorstand, geführt haben.

Im Stiftungsrat konnten Jannik Lüke und Oguzhan Ulucay für die Stiftungsarbeit gewonnen werden. Heinz Kottmann und Dietmar Schmidt schieden wunschgemäß aus dem Stiftungsrat aus.

Heike Bürckner (stellvertr. Vorsitzende), Martin Henke und Wigbert Löper wurden im Amt bestätigt.

Weiterhin dabei sind Barbara Lorenz (Vorsitzende), Jörg Altemeier, Fritz Deneke und Sascha Glaser. Im Stiftungsvorstand wurde Andreas Rüdiger neu gewählt und Heiner Steinbrecher und
Dr. Christoph Denke im Amt bestätigt. Nach langjähriger Tätigkeit als protokollführender Beisitzer schied Thomas Hansen wunschgemäß aus. Im Stiftungsvorstand sind außerdem Bärbel Olfermann (Vorsitzende) und Albert Münster (Geschäftsführer).

Bild: Heike Bürckner, Barbara Lorenz, Jannik Lüke, Jörg Altemeier, Oguzhan Ulucay, Marin Henke, Wigbert Löper, vorn: Albert Münster, Bärbel Olfermann und Andreas Rüdiger

 

Impressum | Datenschutz | © 2018 Bürgerstiftung Büren