Bürens Beste

Der Ehrenamtspreis Bürens Beste

Jährlich zeichnet die Bürgerstiftung aus dem Heinrich-Steinbrecher-Fonds junge Leute für vorbildliche Leistungen in Gesellschaft, Schule, Ausbildung und Beruf aus.
Mit dem Ehrenamtspreis soll der Einsatz junger Leute für Büren gewürdigt werden. Gleichzeitig soll „Bürens Beste“ dazu beitragen das Engagement für die Stadt zu erhöhen.

Das Preisgeld

Aus Mitteln des Heinrich-Steinbrecher-Fonds stehen jährlich 4.000 € für „Bürens Beste“ zur Verfügung.

Die Kandidaten

Teilnahmeberechtigt sind alle jungen Leute im Alter von 16 bis 21 Jahren, die ihren Wohnsitz im Stadtgebiet Büren haben.
Die Kandidaten können sich selbst vorschlagen oder vorgeschlagen werden.

Die Auswahlkriterien

Die Kandidaten für den Ehrenamtspreis sollen eine oder mehrere der folgenden Eigenschaften aufweisen:

– beispielhaftes ehrenamtliches Engagement (z. B. im Verein oder einer Organisation)

– erkennbares gesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein

– Einsatzbereitschaft, Zielstrebigkeit und Ehrgeiz

– soziale Kompetenz und kommunikative Fähigkeiten

– gute bis überdurchschnittliche Leistungen in Schule oder Ausbildung

Die Bewerbung

Vorschläge für die Verleihung des Ehrenamtspreises nimmt die Bürgerstiftung gerne entgegen:

– per Post: *Bitte nutzen Sie das Bewerbungsformular 2017
Bürgerstiftung Büren
Stichwort: Bürens Beste
Charentoner Straße 22
33142 Büren

Alle Vorschläge werden streng vertraulich behandelt.

Ansprechpartner ist die Vorsitzende Bärbel Olfermann, Tel.: 0 29 51 – 63 05

Einsendeschluss ist der 30. Juni 2017

Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt Ende Juli.

Impressum | © 2011 Bürgerstiftung Büren