Girls Day im Jugendtreff Wewelsburg

Ein Nachmittag nur für Mädchen um zu basteln, quatschen, spielen und mehr…

Die Jugendpflege Büren bietet erstmalig von Oktober 2012 bis Februar 2013 Work-Shops nur für Mädchen an. Hierbei stehen, im 2-wöchigen Rhytmus, immer Donnerstag von 15.00 – 18.00 Uhr, die Räumlichkeiten des HoT Wewelsburg zur Verfügung um gemeinsam – nur unter Mädchen – einfach mal einen schönen, aber auch interessanten und lehrreichen, Nachmittag zu verbringen.

Das Angebot, unter der Leitung von Elena Kleck, ist ausgelegt für die Altergruppen  von 10 bis 17 Jahre. Dabei ist das Programm extra abwechslungsreich gestaltet, damit sowohl jüngere als auch die etwas älteren Spaß daran haben. Unter anderem wird gebastelt, gekocht, genäht, aber auch gesägt und gehämmert, wobei die Work-Shops gleich mehrere Ziele vereinen. Im Vordergrund steht natürlich die Gemeinschaft. Freundschaften finden, anderen helfen und sich helfen lassen. Aber auch der Umgang mit der Natur – so wird unter anderem auch ein ganz natürliches, auf selbstgepflückten Kräutern basierendes Gesichtswasser gemixt. Kurz gesagt: Kommunikation, Bildung, soziales Verhalten und ein Gefühl für die Umwelt werden hier spielerisch und mit viel Kreativität und Spaß vermittelt.

Damit dieses Angebot für alle Interessierten Mädchen auch durchführbar ist, unterstützt die Bürgerstiftung Büren die Work-Shops mit einem Zuschuss zu den Betriebsmitteln. Hierdurch können die Kosten für Bastelmaterialien und Co gedeckt werden und die Work-Shops kostenfrei angeboten werden.

Nach dem nun schon 2 Termine erfolgreich und mit vielen Teilnehmerinnen durchgeführt wurden, wünschen wir allen Beteiligten auch weiterhin viel Spaß und hoffen, dass dieses Projekt auch anschließend weiter geführt wird.

Alle Informationen zum GIRLS DAY WEWELSBURG finden Sie auf der Internetseite des Jugendtreffs unter: http://www.jugendpflege-bueren.de/jugendtreff-wewelsburg

Impressum | © 2011 Bürgerstiftung Büren