SommerLeseClub & JuniorLeseClub 2015

LÄUFT BEI DIR – SommerLeseClub 2015 und JuniorLeseClub 2015 starten!

Sommerleseclub 2015

Freuen sich auf den SommerLeseClub und den JuniorLeseClub:
Lennart, Julian, Max, Louise, Katharina, Johanna, Theresa

Spannende Abenteuer, Freundschaft und Liebe, Krimis zum Mitraten oder einfach nur lustige Geschichten warten auch in diesem Jahr auf zahlreiche „Leseratten“, die beim Sommer-LeseClub (für Kinder und Jugendliche ab der 5. Klasse sowie Kinder, die nach den Sommer-ferien in die 5. Klasse kommen) und der JuniorLeseClub 2015 (für Kinder im Grundschulalter, 2. bis 4. Klasse) mitmachen wollen.

Wer mitmachen möchte, meldet sich bitte in der Katholischen Öffentlichen Bücherei, Königs-traße 17, 33142 Büren, an. Jede(r) Teilnehmer(in) bekommt ein Leselogbuch, in das er oder sie jedes gelesene Buch (extra gekennzeichnete Bücher für den SommerLeseClub und Junior-LeseClub) einträgt. Für mindestens 3 gelesene Bücher in den 8 Wochen, gibt es eine Urkunde, die dann bei der Abschlussveranstaltung vom Bürgermeister Burkhard Schwuchow überreicht wird.

Der SommerLeseClub und JuniorLeseClub beginnt am Montag, den 15. Juni 2015 um 16.00 Uhr. Anmeldungen können aber jederzeit zu den Öffnungszeiten der Bücherei (in den Som-merferien: Montag von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr, Mittwoch von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und Donnerstag von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr) vorgenommen werden. Der letzte Abgabetermin für das Leselogbuch ist am Sonntag, den 16. August 2015.

Die Abschlussveranstaltung für den SommerLeseClub 2015 und JuniorLeseClub 2015 findet am Donnerstag, 27. August 2015 um 16.30 Uhr in der Aula des Schulzentrums, Büren statt.

Alle Informationen zum SommerLeseClub und JuniorLeseClub werden in den Schulen der Stadt Büren verteilt. Weitere Informationen können den Plakaten und Flyern entnommen werden oder in der KÖB erfragt werden.

Der SommerLeseClub und der JuniorLeseClub gehören zu dem Sommerferienprogramm der Stadt Büren. Er wird unterstützt von der Bürgerstiftung Büren, der Sparkasse Paderborn-Detmold und dem Kultursekretariat Gütersloh.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der KöB, vor allem Magdalene Seidel und Rita Brüne und die Vertreterinnen der Bürgerstiftung Büren, Manuela Althaus, Edeltraud Deneke und Hedwig Thiele freuen sich auf viele junge LeserInnen.

Impressum | © 2011 Bürgerstiftung Büren